Daumen drücken für Van-Stawarth-Welpen!

Mo, 17. Dez. 2012 - Für ihre zweite Paarung gönnten sich Joschi und Gaithlynn mehr Zeit als gestern. Freudig begrüßten sie sich und verkürzten ihr Vorspiel auf wenige Minuten. Die große Harmonie zwischen den beiden interpretieren Ali und Roeland Scherpenhuysen ebenso wie wir als gutes Vorzeichen. Eigentlich lief alles perfekt. Dennoch können wir jetzt auch nur Daumen drücken, dass Gaithlynn aufgenommen hat. In etwa fünf Wochen wissen wir mehr.

Bilder (17) von den Paarungsakten
Schlusspunkt